Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

  • Spart Wartezeit und unnötige Wege.
  • Gültig für unser komplettes Apothekensortiment.
  • Mit und ohne Rezept reservieren.
  • Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.
zur Reservierung

Über die Apotheken-App können Sie jetzt einfach ein Foto von Ihrem Medikament machen und es einfach und problemlos reservieren!
 


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Schwerpunkt Haut

    • Avene, Claire Fisher, Dermasel (Fette)
    • Eubos, Eucerin, Frei
    • Lierac, Neutrogena, Olivenölpflege (Medipharma)
    • Optolind
  • Krankenpflege

    • Inkontinenzversorgung
    • Kompressionsstrümpfe
  • Anmessen

    • Bandagen
    • Kompressionsstrümpfe
  • Eigenherstellung

    • Blistern von Medikamenten
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen

Aktuelles

  • Die Apotheken App

    Apotheken finden, Medikamente reservieren, Beratung und Informationen.

    Gratis downloaden!

  • Bild Schon vor 45 hormonlos?

    Frühe Menopause belastet Herz

    Frauen, die früh in die Wechseljahre kommen, haben ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Grund genug, einer vorzeitigen Menopause entgegenzuwirken.

    Jetzt lesen
  • Warnsignale beachten

    Wann zum HIV-Test?

    Moderne Medikamente haben die HIV-Infektion zu einer behandelbaren Erkrankung gemacht. Die Chancen sind am besten, wenn die Infektion früh erkannt und therapiert wird. Doch welche Beschwerden sind verdächtig und wann macht ein Test Sinn?

    Jetzt lesen
  • Richtig vorbereitet sicher unterwegs

    Joggen bei kalten Temperaturen

    Kälte, Nässe und Glätte sind für viele Grund genug, es sich häufiger auf der Couch bequem zu machen anstatt Sport zu treiben. Doch mit der richtigen Vorbereitung kommen Hobbyläufer auch im Winter auf ihre Kosten.

    Jetzt lesen
  • Brillentypen unter der Lupe

    Eigene Brille für den Arbeitsplatz?

    In den meisten Berufen ist die Arbeit am Bildschirm nicht mehr wegzudenken. Doch was viele Brillenträger nicht wissen: Die ständigen Blickwechsel von Tastatur zu Bildschirm belasten die Augen stark, wenn Fehlsichtigkeiten nicht optimal ausgeglichen werden. Mit speziellen Bildschirmbrillen lässt sich der Stress für die Augen reduzieren.

    Jetzt lesen

Ratgeber

zur Übersicht
  • Volkskrankheit Schlafstörung

    Gute Tipps für guten Schlaf

    Für viele Deutsche ist die Nacht ein Alptraum: Sie schlafen nicht ein oder wachen immer wieder auf, grübeln stundenlang und fühlen sich am nächsten Ta ...

    Jetzt lesen
  • Mit Motivation und schicken Pflastern

    Schieltherapie schmackhaft machen!

    Schielen ist bei Kleinkindern häufig, aber keinesfalls harmlos. Denn wenn das schielende Auge nicht richtig „mitschaut“, droht es seine Sehkraft zu ve ...

    Jetzt lesen
  • Im Klammergriff der Arthrose?

    So mildern Sie Knieschmerzen

    Kniebeschwerden kommen im vorgerückten Alter oft vor: Jeder 4. über 60 plagt sich damit herum, Frauen trifft es dabei etwas häufiger als Männer. In vi ...

    Jetzt lesen
  • Baden, einreiben, inhalieren

    Ätherische Öle befreien die Nase

    Herbstzeit ist Erkältungszeit: Jetzt sind verstopfte Nasen und Nasennebenhöhlen, zähflüssiger Auswurf oder trockener Reizhusten an der Tagesordnung. Doch es gibt Linderung für geplagte Atemwege. Als Z ...

    Jetzt lesen

Unsere Videoberatung

zur Übersicht
  • Antibiotikumsaft mit Löffel Antibiotikum

    Antibiotikumsaft mit Löffel

    Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Bild Augentropfen Augentropfen

    Anwendung von Augentropfen

    Dieser Clip zeigt Ihnen kurz und verständlich die Anwendung von Augentropfen.
    Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Weitere Themen

  • Bild Laborwerte Laborwerte

    Laborwerte

    Was früher im Hinterzimmer der Arztpraxis und im Keller des Krankenhauses nebenbei von Arzthelferinnen, MTAs (medizinisch-technische Assistenten) und Stationsschwestern erledigt wurde, ist zu einer hoch automatisierten High-Tech-Branche geworden, in der Großlabore Zehntausende Proben verarbeiten. Der medizinisch-technische Fortschritt hat jedoch nicht nur die Arbeitsprozesse rationalisiert, sondern den Ärzten auch viele neue Messwerte beschert, die teilweise aber in ihrer Nutzenbewertung umstritten sind.

    Jetzt lesen
  • Bild Nahrungsergänzungs-Mittel Nahrungsergänzungs-Mittel A-Z

    Nahrungsergänzungs-Mittel

    Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe – viele Menschen, die ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten, greifen auf Nahrungsergänzungsmittel zurück. Nicht ohne Grund: Gegen zahlreiche Beschwerden ist der Nutzen von Vitamin- und Nährstoffpräparaten gut belegt. Doch woran erkennt man eigentlich einen Vitaminmangel? Und in welchen Lebensmitteln sind die einzelnen Nährstoffe enthalten? Die Antworten finden Sie hier! Anschauliche Steckbriefe informieren über die beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel.

    Jetzt lesen
  • Bild Lebensbedrohliche Situationen und Erste Hilfe Notfälle und Erste Hilfe

    Lebensbedrohliche Situationen und Erste Hilfe

    Ein Sturz von der Leiter, ein Nervenzusammenbruch oder gar ein plötzlicher Herzinfarkt – Erste Hilfe zu leisten, ist nicht nur Aufgabe professioneller Sanitäter, sondern eines jeden Bürgers. Das ist sogar gesetzlich festgelegt: „Unterlassene Hilfeleistung“ kann mit bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe bestraft werden. Und sich in Erster Hilfe auszukennen, kann lebensrettend sein. Die Überlebensrate nach einem Herzstillstand verdoppelt sich, wenn Laien gleich mit der Wiederbelebung beginnen. In diesem Kapitel erfahren Sie alles, um in lebensbedrohlichen Situationen optimal Hilfe zu leisten.

    Jetzt lesen

Muhrbeck-Apotheke